Startseite / Boni / 30-euro-no-deposit

30 Euro Bonus ohne Einzahlung für Spieler in der Schweiz 2022

Promotionen im Online Casino sind eine feine Sache: Statt einfach wie im landbasierten Casino mit dem eigenen Geld zu spielen, kannst Du online verschiedene Prämien freischalten und so auch Bonusgeld zum Spielen nutzen. Für die allermeisten Boni muss man Neukunde sein und Geld einzahlen. Es gibt jedoch auch Angebote, die keine Einzahlung erfordern. Wir zeigen Dir, wie Du im Online Casino 30 Euro Bonus ohne Einzahlung freischalten kannst und was es bei einem 30 Euro No Deposit Bonus zu beachten gibt. Unsere Liste mit den entsprechenden Aktionen wird regelmäßig mit neuen Highlights erweitert. 

Mobil-freundlich

Filter

Empfohlene Boni
Frische Boni
Top Bonus %
Die grösste Bonuswert
Gestartetvor einem Jahr
3113
100% Boni von bis zu 100EUR + 100 Freispiele
Bonus Übersicht

Umsatzziel50x,

Min Ein€5,

CodeFIRSTDEP,
Höhe des Bonus €0,
Bonus Prozentsatz 0%
Bonus Eigenschaften
mit Einzahlung Willkommensbonus
Gestartetvor 10 Monaten
4106
100% Bonus up to $4 000
Bonus Übersicht

Umsatzziel35x,

Min Ein€10,

Höhe des Bonus €0,
Bonus Prozentsatz 0%
Bonus Eigenschaften
mit Einzahlung Willkommensbonus
Gestartetvor einem Jahr
10421
100% Bonus up to 500€ + 121 Bonus Spins
Bonus Übersicht

Umsatzziel40x,

Min Ein€20,

Höhe des Bonus €0,
Bonus Prozentsatz 0%
Bonus Eigenschaften
mit Einzahlung Freispiele Willkommensbonus
Gestartetvor einem Jahr
29063
1st Deposit bonus 100% up to €300 + 100 Free spins
Bonus Übersicht

Umsatzziel40x,

Min Ein€20,

Höhe des Bonus €0,
Bonus Prozentsatz 0%
Bonus Eigenschaften
mit Einzahlung Freispiele Willkommensbonus
Gestartetvor einem Jahr
12889
200% Bonus up to 200 EUR/USDT
Bonus Übersicht

Umsatzziel40x,

Min Ein€10,

Höhe des Bonus €200,
Bonus Prozentsatz 100%
Bonus Eigenschaften
mit Einzahlung Freispiele Willkommensbonus
Gestartetvor 3 Monaten
4442
25€ Online Casino Bonus ohne Einzahlung
Bonus Übersicht

Min Ein€10,

Höhe des Bonus €0,
Bonus Prozentsatz 0%
Bonus Eigenschaften
Ohne Einzahlung

Was hat es mit dem 30 Euro No Deposit Bonus auf sich?

Wenn man einen 30 Euro Bonus kostenlos bekommen kann, ist das immer eine gute Neuigkeit. Bei Willkommensboni muss man normalerweise erst einzahlen, bevor die Promotion im eigenen Spielerkonto erscheint. Man spielt in diesem Fall also auch mit Bonusgeld, muss dafür aber eigenes Geld riskieren. Bei einem 30 Euro Casino Bonus ohne Einzahlung ist das nicht der Fall. Hier kann man das Bonusgeld des Casinos nutzen und völlig risikofrei spielen. 

Doch bevor Du Dich zu früh freust: Du kannst das gratis Geld nicht einfach so auszahlen und Dich über geschenkte 30 Euro freuen. Stattdessen musst Du erst die Umsatzbedingungen erfüllen, die der Anbieter für die Promotion festgelegt hat. Da das Risiko bei einem Gratis-Guthaben nur vom Online Casino getragen wird und Du selbst risikofrei spielen kannst, sind die Umsatzbedingungen bei einem kostenlosen 30€ Bonus meist sehr anspruchsvoll. 

Du kannst mit dem 30 Euro Bonus ohne Einzahlung Casino Spiele ausprobieren und den Anbieter etwas näher kennenlernen. Dein Ziel sollte es nicht sein, den Bonus auszunutzen und zu versuchen, damit Gewinn zu erzielen. Die Umsatzbedingungen sind meist so gestellt, dass nur sehr wenige Spieler auch tatsächlich mit einem Gewinn aus der Online Spielbank herausgehen. Allerdings kann man mit einem 30 Euro Bonus ohne Einzahlung kostenlos Spaß im Online Casino haben und den Anbieter gründlich testen, bevor man gegebenenfalls seine erste Einzahlung tätigt. 

Wie schaltet man 30 Euro ohne Einzahlung im Online Casino frei?

Es gibt verschiedene Wege, um sich in Casinos mit 30 Euro Bonus ohne Einzahlung für das gratis Startguthaben zu qualifizieren. Alle diese Möglichkeiten sind unkompliziert machbar und nehmen höchstens einige Minuten in Anspruch. 30 Euro Bonus ohne Einzahlung gibt es nicht in vielen Echtgeld Casinos. Diese Angebote gelten in der Regel nur für Neukunden. Bestandskunden müssen sich nach anderen Boni und umsehen. Man erhält die No Deposit Boni über folgende Wege:

  • Oftmals sind die No Deposit Boni gar nicht ohne weiteres sichtbar auf der Seite. Nur wenn man über den Link einer Partnerseite zum jeweiligen Online Casino gelangt ist, hat man Anspruch auf den Bonus und kann ihn überhaupt sehen. Wenn Du Dich über unseren Link bei einer Seite mit 30 Euro Bonus ohne Einzahlung anmeldest, musst Du im Normalfall anschließend nur noch Deine E-Mail-Adresse oder Handynummer bestätigen. 
  • Bei manchen Angeboten ist es auch erforderlich, dass man bei der Anmeldung oder direkt danach einen Bonus Code eingibt. Die restlichen Schritte sind gleich wie eben beschrieben. Solltest Du bei einem Angebot einen Bonus Code benötigen, dann erfährst Du ihn auf jeden Fall auf unserer Seite. 
  • Eher selten ist heutzutage die Variante, dass man den Bonus beim Kundenservice anfragen muss. Auch das kommt jedoch noch vor. Meistens ist das aber gar kein Problem und der Bonus landet in Windeseile auf Deinem Konto. 

Sobald man sich bei einem Casino mit 30 Euro Bonus angemeldet hat und die Bestätigung der E-Mail-Adresse bzw. der Handynummer durchgeführt hat, sollte das gratis Guthaben auf dem Spielerkonto erscheinen. Sollte es hier technische Probleme geben, kann der Support des Online Casinos Dir weiterhelfen.

Übrigens solltest Du bei der Eingabe Deiner Daten stets bei der Wahrheit bleiben, um später bei der Verifizierung der Daten im Rahmen der ersten Auszahlung keine Probleme zu bekommen. Wenn Du erstmalig eine Auszahlung beantragst, ist der Anbieter nämlich verpflichtet, Nachweise von Dir anzufordern, um Deine Identität und Deinen Wohnort bestätigen zu können. Dabei werden vom Online Casino beispielsweise die Kopie eines Ausweisdokuments und die Kopie einer Haushaltsrechnung angefragt. 

Umsatzbedingungen beachten

Doch mit der Freischaltung alleine ist es natürlich noch nicht getan. Bevor man Echtgeld auf seinem Konto hat, muss man den Bonus erst einmal noch gemäß den Bedingungen umsetzen, die vom Anbieter vorgegeben werden. Folgende Punkte musst Du dabei beachten:

  • Umsatzfaktor: Der Umsatzfaktor gibt an, wie oft die Bonussumme insgesamt eingesetzt werden muss. Beträgt der Umsatzfaktor beispielsweise 30x bei einem Bonusbetrag von 30€, dann musst Du insgesamt 900 Euro bei qualifizierten Spielen einsetzen, bevor Du das Geld auszahlen kannst. 
  • Spielauswahl: Qualifiziert sind für die Umsetzung in der Regel die meisten Spielautomaten. Tischspiele und Live Casino Spiele werden meist entweder ausgeschlossen oder die Umsätze werden nur anteilig angerechnet. Um die genauen Spiele herauszufinden, kannst Du einfach in die Geschäftsbedingungen schauen. 
  • Frist: In der Regel ist die Prämie zudem mit einer zeitlichen Frist versehen. Du musst die Umsetzung also innerhalb von beispielsweise 14 Tagen erledigt haben, sonst verfällt der Bonus und die damit erzielten Gewinne. Der vorgegebene Zeitraum variiert von wenigen Tagen bis hin zu mehreren Monaten. 
  • Limits: Des Weiteren gibt es bei solchen Boni oft verschiedene Einschränkungen wie Einsatzlimits und Auszahlungslimits. Das Einsatzlimit gibt vor, wie hoch der Einsatz pro Drehung beim 30 Euro Bonus ohne Einzahlung maximal sein darf. Wenn man einen 30 Euro Bonus ohne Einzahlung Casino 2022 freischaltet, kann zudem davon ausgegangen werden, dass man die Gewinne nur bis zu einer bestimmten Grenze auszahlen kann. Diese Grenze kann beispielsweise bei 50€ oder 100€ liegen. 

Was kann man im Online Casino mit dem 30€ No Deposit Bonus anstellen?

Das Geld aus dem 30€ Bonus ohne Einzahlung kannst Du im Online Casino im Prinzip benutzen wie Echtgeld. Solange Du die Einschränkungen bei der Höhe des Einsatzes und bei der Spielauswahl berücksichtigst, kannst Du Dich nach Lust und Laune austoben. Du kannst das Casino quasi von innen testen, Dich von der Spieleauswahl überzeugen, den Kundendienst testen und neue Games kennenlernen. Nach der Nutzung des No Deposit Bonus solltest Du Dir ein Bild vom Anbieter gemacht haben, sodass Du entscheiden kannst, ob Du weiterhin bei diesem Online Casino spielen und möglicherweise den Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen willst. 

Du solltest den 30€ Bonus ohne Einzahlung nicht als geschenktes Geld betrachten. Dafür sind die Umsatzbedingungen in der Regel einfach zu anspruchsvoll. Nur wenige Spieler können daraus tatsächlich Profit schlagen. Wenn es dann doch klappen sollte, ist die Überraschung umso besser. 

Wie kann man die Gewinne aus dem No Deposit Bonus auszahlen?

Wie schon erwähnt, kann man das Bonusgeld nicht direkt nach Erhalt auszahlen. Erst muss man die Bonusbedingungen erfüllen. Das ist bei einem 30 Euro Bonus ohne Einzahlung in der Regel schon kein leichtes Unterfangen. Vor der ersten Auszahlung musst Du im Normalfall sowohl Deine Identität als auch Deinen Wohnort identifizieren. Der Anbieter wird dazu verschiedene Nachweise von Dir anfragen. 

Übrigens bekommt man in den seltensten Fällen einfach so gratis Echtgeld. Meist gibt es eine Klausel, laut der man nur über eine Zahlungsmethode auszahlen kann, über die man zuvor eingezahlt hat. Sollte man zuvor noch nicht eingezahlt haben, kann man auch nicht auszahlen. So ganz ohne Einzahlung geht es oft also doch nicht. 

Warum bieten Online Casinos kostenlose Startguthaben an?

Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, dann ist es das meistens auch. Im Fall von No Deposit Boni sind ganz klar die schwierigen Umsatzbedingungen der Haken an der Sache. Ohne Umsatzbedingungen würden die Anbieter bei einem 30 Euro Bonus ohne Einzahlung ja tatsächlich einfach Geld verschenken. Das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Aus Sicht des Anbieters ist das Ziel, möglichst viele Kunden anzulocken und langfristig zu halten und dabei möglichst wenig Geld zu verlieren. Bonusaktionen kosten Geld und manche Spieler können sich auch daraus resultierende Gewinne auszahlen. Aber wenn man durch diese Marketing-Aktion genügend neue Kunden gewinnen konnte, haben sich diese Verluste meist egalisiert und der No Deposit Bonus hat sich für alle Seiten gelohnt. 

Alternativen zum 30 Euro No Deposit Bonus

Boni ohne Einzahlung gibt es grundsätzlich in zwei Ausführungen: Als Startguthaben oder als Freispiele. Beide Varianten sind recht ähnlich und unterscheiden sich nur im Detail. Bei den gratis Spins erhält man eine festgelegte Anzahl an Drehungen in einem bestimmten Slot, für die man keinen Einsatz zahlen muss. Der Slot ist meist ein beliebtes Spiel wie Starburst, Book of Dead oder Gonzo’s Quest. Der Gewinn aus diesen Freispielen wird dem Spielerkonto als Bonusgeld gutgeschrieben. Dieses muss wie auch beim Startguthaben ohne Einzahlung umgesetzt werden. 

Der größte Unterschied ist also, dass man bei den Freispielen anfangs an den Slot gebunden ist, der vom Entwickler ausgewählt wurde. Erst danach kann man aus den qualifizierten Spielen wählen. Beim Startguthaben ist man von Anfang an frei in der Auswahl des Spiels. Außerdem ist das Startguthaben ohne Einzahlung etwas besser planbar. Wenn man den Umsatzfaktor kennt, weiß man genau, wie viel man bei einem No Deposit Bonus mit 30€ Bonussumme umsetzen muss. Bei den Freispielen hingegen kann es passieren, dass man viel Geld gewinnt oder gar nichts. Wie viel man also letztendlich umsetzen muss, ist bei den Freispielen vorab nicht klar. 

Einzahlungsprämien

Abgesehen von No Deposit Boni gibt es natürlich auch noch klassische Einzahlungsboni. Als neuer Kunde hat man bei fast jedem Online Casino die Möglichkeit, einen Willkommensonus abzustauben, den man allerdings erst durch eine Einzahlung freischaltet. Als Bonus wird dann beispielsweise die eingezahlte Summe verdoppelt. Oftmals erhält man hier auch Freispiele in Kombination mit dem Einzahlungsbonus. Den Willkommensbonus kann man übrigens in der Regel auch dann nutzen, wenn man zuvor bereits den No Deposit Bonus der Seite in Anspruch genommen hat. 

Fazit

Wer auf der Suche nach einem guten 30 Euro Bonus ist, sollte sich unsere Liste anschauen. Wir haben alle dort aufgeführten Anbieter getestet und für gut befunden. Ein Startguthaben ohne Einzahlung lohnt sich für alle Spieler, die gratis und risikofrei ein wenig Spaß im Casino haben wollen. Das Ziel sollte nicht sein, damit möglichst viel Geld abzustauben, denn das ist aufgrund der Umsatzbedingungen und der Auszahlungslimits in der Regel ohnehin nicht möglich. Allerdings ist es schon eine tolle Sache, 30 Euro Bonus ohne Einzahlung erhalten und damit den Anbieter besser kennenlernen zu können. 

Wo gibt es die besten 30 Euro Boni ohne Einzahlung?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Boni, um sie Dir vorzustellen. Unsere Liste enthält die besten Angebote, die uns bekannt sind. Was genau der beste 30 Euro Bonus ist, kommt auch immer ein wenig auf die eigenen Präferenzen an. Legt man Wert auf besonders gute Umsatzbedingungen, eine große Auswahl an Spielen, eine gute Willkommensprämie? Du solltest die einzelnen Angebote auf jeden Fall vergleichen, um den für Dich besten Bonus zu finden.

Kann man in der Bonusphase Geld auszahlen?

Wer während der Umsetzung Geld auszahlt, riskiert die Stornierung des Bonusguthabens und der damit erzielten Gewinne. Bei manchen Anbietern kann man Echtgeld auszahlen, das in keinem Zusammenhang mit dem Bonus steht. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob dies bei Deinem Anbieter möglich ist, solltest Du mit Auszahlungen bis nach der Umsetzung warten.

Kann man einen gratis 30 Euro Bonus ohne Umsatzbedingungen erhalten?

Boni ohne Umsatzbedingungen gibt es kaum und wenn es sie gibt, dann existiert meist irgendwo ein Haken. Ein geschenkter Bonus ohne Umsatzbedingungen wäre im Endeffekt ja nichts anderes als geschenktes Geld.

Wo kann man eine Liste mit allen Online Casinos finden, die einen 30 Euro No Deposit Bonus anbieten?

Auf unserer Seite haben wir alle Anbieter aufgeführt, die in unseren Augen seriös sind und einen fairen 30 Euro Bonus ohne Einzahlung anbieten. Da immer wieder neue Online Casinos ihre Pforten öffnen und einige davon auch interessante Angebote haben, solltest Du regelmäßig bei uns vorbeischauen.

Braucht man für das kostenlose Startguthaben einen Bonus Code?

Falls ein solcher Code notwendig ist, findest Du diesen auf unserer Seite. Ansonsten musst Du Dich einfach über unseren Link anmelden und solltest den Bonus auf diese Weise erhalten.

18+